Kran-Kollisionschutz

Laufkräne, die auf der selben oder nahen Laufbahn fahren, benötigen zuverlässige Einrichtungen zur Kollisionsvermeidung bzw. Distanzierung (Überlastungsschutz).

Unsere Kollisionsschutzsensoren sind seit vielen Jahren erfolgreich im Einsatz bei Hallenkränen, in Häfen, auf Schiffen und schienengebundenen Fahrzeugen.

Sensorik Austria - Krankollisionsschutz- FSA 42

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Leistungsstarke, robuste Sensoren mit robustem Infrarotsignal
  • Unempfindlich gegen Dampf und Nebel
  • Reichweite über 40 m
  • Unempfindlich gegenüber Achs- und Seitenversatz
  • Optionales Heizmodul für den Einsatz im Außenbereich
  • Unkomplizierte Inbetriebnahme
  • Erhältlich mit 1 oder 2 Schaltsignalen

Sensorikaustria.com – Ihr Partner für leistungsfähige Sensorlösungen

Sie haben Fragen oder benötigen eine fachkundige Beratung? Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf!