SensoWeb „Edge-analog“

SensoWeb „Edge-analog“ erfasst die Bahn mittels spezieller Faseroptik über einen Erfassungsbereich von bis zu 200 mm und gibt die Position als Analogsignal aus. Damit kann die Position der Bahnkante genau bestimmt und fein geregelt werden.

Messprinzip:

SensoWeb Edge besteht aus einer Messgabel, einer heavy-duty Glasfaseroptik mit speziellem Lichtquerschnitt und einem Spezial-Infrarotsensor FSP60W. Die Messgabel wird in einer Entfernung von rund 15 cm über dem Sieb positioniert und arbeitet im Reflektionsprinzip. Der Sensor wird im geschützten Bereich montiert und mittels Glasfaseroptik mit der Messgabel verbunden.

Ihre Vorteile:

  • berührungslos
  • weiter Erfassungsbereich
  • genauere Regelung
  • hohe Genauigkeit
  • hochtemperaturtauglich
Technische Daten SensoWeb “Edge-analog”
Betriebsspannung 24 VDC / 230 VAC
Ausgang 4-20 mA
Anschluss Klemmen / Stecker
Länge Faseroptik bis 10 m
Arbeitsabstand ca. 150 mm
Umgebungstemperatur messseitig bis 150°C
Sensorik Austria - SensoWeb Edge Analog

Sensorikaustria.com – Ihr Partner für leistungsfähige Sensorlösungen

Sie haben Fragen oder benötigen eine fachkundige Beratung? Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf!