Beleuchtungslösungen

Beleuchtung in extremen Umfeldbedingungen


 

Faseroptiken eignen sich hervorragend zur Beleuchtung von schwer zugänglichen Positionen und extremen Umfeldbedingungen wie hohen Temperaturen, Feuchte, Verschmutzung, Explosionsgefährdung (EX-Bereich).

 

Für Beleuchtungszwecken gelten grundsätzlich alle Konfigurationsmöglichkeiten und Grenzen (zB bezüglich Länge) wie bei den Faseroptiken für Fotosensoren. Im Allgemeinen werden aber Faseroptiken im Silikonmantel eingesetzt, aufgrund der gegebenen Umfeldbedingungen.

 

Wir fertigRundumbeleuchtung_3.jpgen auch kundenspezifische Faseroptiken, wie zB. mit

  • sehr großen Durchmessern um hohe Lichttransmission zu ermöglichen
  • mehrgliedrigen Armen, um mehrere Orte mit einer Lichtquelle zu beleuchten
  • speziellen Beleuchtungsköpfen zur 360° Ausleuchtung (wie links abgebildet)

 

 

Die Lichtleiter können wir unterschiedliche Lichtquellen eingesetzt bzw. angepasst werden Auf Anfrage sind auch geeignete Lichtquellen lieferbar, wie zB die Kaltlichtquelle KLQ 30 (siehe Foto links).

 

Kontaktieren Sie uns für konkrete Anfragen.