Zubehör für Glasfaseroptiken


Kaltlichtquellen

Kaltlichtquellen werden für die Be- und Ausleuchtung schwer zugänglicher Stellen verwendet oder zur Überprüfung von Faseroptiken. Die Lichtquellen haben jeweils eine Leistung von 50 W und sind mit 220 VAC zu betreiben
KaltlichtKLQ30.jpg
Mauerdurchführungen

... ermöglichen, den Sensor in einem separaten Raum abseits der Detektionsstelle zu positionieren
und kommen insbesonders für Explosionsgeschützte Bereiche zum Einsatz.
 
EX_Durchf__hrung1.jpg
Weiteres Zubehör:
  •  Glasscheibensets als Schutz vor glühenden Partikeln in Schweißanlagen oder vor Farbspritzern in Lackierstraßen
  •  Glasfaseroptik-Halter
  • Linsenvorsätze
  • Gewindehülsen zur Befestigung der Glasfaseroptik in Bohrlöchern
  •  diverse Justageköpfe und Kugelgelenke
Befestigungen.jpg

 

 

Gerne beraten wir Sie im Detail über unser spezifisches Glasfaser- und Zubehörprogramm.