Glasfaseroptiken

Heavy-duty- und Spezial-Lichtleiter


Unsere heavy-duty Faseroptiken (auch Lichtleiter, Lichtwellenleiter) sind für "hardcore" industrielle Anwendungen prädestiniert:

  • mehr an Schaltabstand durch hochwertige Glasfasern und mehr Leitungsquerschnitt
  • mehr an Länge: bis zu 25 m je nach Schutzmantel
  • mehr an Robustheit: verschiedene Ummantelungen ermöglichen den Einsatz auch bei hoher Temperatur (bis 400°C), Feuchtigkeit und Dampf und bieten auch hohe mechanischen Schutz! 
  • für Lichttaster- oder Lichtschranke- Anwendungen
  • mehr an Flexibilität: unterschiedliche Faserenden und Endhülsen; Lichtaustritt radial od. axial, über Querschnittwandler , faseroptische Lichtschranken auch mit asymmetrischen Armen 

 

Folgende Auswahlmöglichkeiten stehen Ihnen zur Verfügung:

Sensor-Anschluss: für EFS 1800; EFS 2000 / EFS 2100; FSP60
Funktion: Lichttaster (1-armig); Lichtschranke (2-armig)
Lichtaustritt: radial; axial; Querschnittwandler (Lichtlinie), Mikro- oder gebogene Röhrchen; Sonderausführungen; Y-Enden (für Fensterbetrieb)
Faserquerschnitt: von 1 mm² bis 12 mm² (Standard; kundenspezifisch auch darüber)
Länge: 100 mm bis 25.000 mm je nach Schutzmantel; auch asymmetrische Arme (Lichtschranken)
Schutzmantel: Edelstahlwendel; Silikon/Stahlwendel; Edelstahlgeflechtschlauch

 

Im Download-Bereich rechts finden Sie den Typenschlüssel um sich über die Vielzahl an Konfigurationsmöglichkeiten unserer Glasfaseroptiken/Lichtleiter zu informieren.

Gerne beraten wir Sie bezüglich der für Sie geeigneten Konfiguration!