FSA 30-20

Standardsystem


Ein System umfasst zwei Geräte, die an je einer Kranbrücke montiert werden, und jeweils aus Sender und Empfänger plus Reflektor bestehen. Selbst wenn ein Gerät ausfallen sollte, arbeitet das gegenüberliegende dank des Reflektors auf Taster-Basis zuverlässig weiter.

 

Ihre Vorteile:

  • Schaltdistanz bis 25 m (Sonderausführungen auch darüber)
  • Backup durch Reflektor (bei Ausfall des Gegenübers)
  • Schutztubus für Wetter- und Fremdlichtschutz
  • Schutz vor optischem Übersprechen
  • Heizmodul (optional) für den Ausseneinsatz (24 V oder 230 V)
  • Stossdämpfende Lager
  • Unkomplizierte Ausrichtung und Distanzinstellung
  • Anschluss 230V AC, 115V AC oder 24V AC/DC
  • PG Verschraubung oder Steckeranschluss