Metallindustrie


Die Metallindustrie zeichnet sich durch besonders anspruchsvolle Umgebungsbedingungen aus.

Ein willkommenes Umfeld für Sensorik Austria, in dem unsere Sensoren bereits vielfältige Aufgaben

erfolgreich bewältigen, in der Stahlindustrie ebenso wie in der Aluminumindustrie:

 

 

 

  • Durchmessererfassung an glühenden Rohren
  • Schweißnahterfassung an Endlosmetallbändern

  • Anwesenheitskontrolle von glühenden Teilen in „heißen“ Öfen

  • Erfassung von „Klöppel“ vor Eingabe zum Drehherdofen

  • Erfassung von Walzprodukten (Bändern 5mm) im Auslauf der Walzstrasse

  • Stahlplattenerfassung (von unten nach oben) im Rollengang

  • Erfassung glühender Stahlteile vor und nach der Schmiedemaschine, u.v.m